Allgemeine Geschäftsbedingungen bei Auswahl der Option“ Lieferung nach Hause“


§ 1 Geltungsbereich

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: "AGB") regeln den Vertragsabschluss für Bestellungen über den Onlineshop der Brodos AG mit Auswahl der Option „Lieferung nach Hause“. Bestellungen in den Laden unseres Partners, welche Sie durch den Button „In den Laden bestellen“ aktivieren, sind nicht Gegenstand dieser Geschäftsbedingungen, da hier der Kaufvertrag nicht online sondern vor Ort in den Geschäftsräumen und zu den Bedingungen unseres Partners erfolgt.

 

Die Angebote richten sich ausschließlich an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB. Vertragssprache ist deutsch. Andere Sprachen stehen nicht zur Verfügung.  

 

§ 2 Vertragspartner und Vertragsschluss

 

Vertragspartner des Kunden ist die Brodos AG, Erlanger Straße 9-13, 91083 Baiersdorf.

 

Die Präsentation der Waren in unserem Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur eine unverbindliche Aufforderungen an Sie, Ware bei uns zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

 

Nachdem Sie in unserem Onlineshop die Version „Lieferung nach Hause“ unter Eingabe der dort relevanten Angaben durchlaufen haben, erfolgt die verbindliche Bestellung durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“. Ihre beim Bestellprozess angegebenen Daten können Sie bis zum Abschluss des Bestellvorgangs jederzeit ändern.

 

Den Eingang Ihrer Bestellung bestätigen wir unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail. Diese automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist und stellt keine Annahme des Antrags dar. Die Annahme des Angebots erfolgt in eine Versandbestätigung spätestens jedoch durch den Versand der bestellten Ware innerhalb von einer Woche. Nach fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

 

Dem Kunden stehen die beim Abschluss des Bestellprozesses angezeigten Zahlarten zur Verfügung.

 

Wir speichern den Vertragstext mit Angaben zum gekauften Artikel auf unseren Systemen, die für Sie nicht zugänglich sind. Sie können die Bestelldaten jedoch unmittelbar vor dem Abschicken über die Funktion Ihres Browsers speichern und ausdrucken.  

 

§ 3 Gesetzliches Widerrufsrecht

 

Bei Vertragsabschlüssen über unseren Onlineshop haben Sie als Verbraucher das Recht den Kaufvertrag zu widerrufen. Wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
 

Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
 

Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.
 

Im Falle eines Vertrags zur regelmäßigen Lieferung von Waren über einen festgelegten Zeitraum hinweg beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der
 

Brodos AG
Erlanger Straße 9-13
D-91083 Baiersdorf
E-Mail support@storeship.com
Telefax 09133 47995-2000
 

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. über unser Rücksendeformular www.storeship.com/rma, ein ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 

Folgen des Widerrufs
 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
 

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
 

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 

Ende der Widerrufsbelehrung

Widerrufsformular

 

Falls Sie von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen wollen, können Sie hierzu unser Retouren Formular („www.storeship.com/rma“) nutzen. In diesem Fall erhalten Sie ein vorfrankiertes Rücksende-Etikett für die Rücksendung ihrer Ware.
 

Wenn Sie das Retouren Formular für Ihren Widerruf nicht nutzen möchten, können Sie uns auch in anderer Form kontaktieren und beispielsweise mithilfe dieses Formulars ihren Widerruf erklären. In diesem Fall füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.
 

An :
Brodos AG
Erlanger Straße 9-13
D-91083 Baiersdorf
E-Mail support@storeship.com
Telefax 09133 47995-2000

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_____________________________________________________

 

Bestellt am (*)/erhalten am (*)
_________________

 

Name des/der Verbraucher(s)
_____________________________________________________

 

Anschrift des/der Verbraucher(s)
_____________________________________________________

 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
__________________

 

Datum
__________________

 

(*) Unzutreffendes streichen.

 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei folgenden Verträgen:
 

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,

  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
     
  • Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,

  • Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
     
  • Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen,
     
  • Verträge, bei denen der Verbraucher den Unternehmer ausdrücklich aufgefordert hat, ihn aufzusuchen, um dringende Reparatur- oder Instandhaltungsarbeiten vorzunehmen; dies gilt nicht hinsichtlich weiterer bei dem Besuch erbrachter Dienstleistungen, die der Verbraucher nicht ausdrücklich verlangt hat, oder hinsichtlich solcher bei dem Besuch gelieferter Waren, die bei der Instandhaltung oder Reparatur nicht unbedingt als Ersatzteile benötigt werden.

 

§4 Warenpreise, Versandkosten
 

Sämtliche Preise verstehen sich inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zuzüglich etwaiger Versandkosten. Über die Höhe der Versandkosten werden Sie im Rahmen des Bestellvorgangs informiert. Für die im Online-Shop bestellte Ware gelten die Preise des Tages der Bestellung. Sie werden im Rahmen des Bestellvorgangs explizit angegeben. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung bei Abschluss der Bestellung. Es gelten die Versandbedingungen des jeweiligen Paketdienstleisters.
 

 

§5 Eigentumsvorbehalt
 

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.


 

§6 Lieferung
 

Sind wir ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage, weil der Vorlieferant seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt hat, oder ist die Ihrerseits bestellte Ware für einen Zeitraum von mindestens einem Monat wegen höherer Gewalt nicht verfügbar, können wir vom Kaufvertrag zurücktreten. Wir werden Sie im Falle entsprechender Lieferschwierigkeiten unverzüglich informieren. Im Falle eines Rücktritts nach Maßgabe dieses Absatzes werden wir Ihnen bereits geleistete Zahlungen unverzüglich erstatten. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben im Übrigen unberührt.
 

Der Verkauf der von uns angebotenen Waren erfolgt nur in handelsüblichen Mengen.

 


§7 Gewährleistung
 

Es gilt die gesetzliche Gewährleistung.


 

§8 Haftung
 

  1. Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit eine Haftung nicht nach folgenden Bestimmungen ausgeschlossen ist.
     

  2. Wir schließen unsere Haftung für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen aus, sofern nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien oder Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz betroffen sind. Unberührt bleibt ferner die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen (vertragswesentliche Pflichten).
     

  3. Die Regelungen aus diesem Paragraphen gelten auch für Pflichtverletzungen unserer Erfüllungsgehilfen.
     

  4. Die Datenkommunikation über das Internet kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht fehlerfrei und/oder jederzeit verfügbar gewährleistet werden. Wir haften insoweit nicht für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit unseres Online-Shops.

 

§9 Schlussbestimmungen
 

Es findet, soweit zulässig, das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN Kaufrechts Anwendung.
 

Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. An die Stelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften.
 

Sie haben die Möglichkeit, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Rahmen des Bestellvorgangs einzusehen, zu speichern und auszudrucken.
 

Hinweis zur Streitschlichtung
 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

 

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen teilzunehmen.